Ihr Zentrum für Leber-, Magen- und Darmerkrankungen in Münster und Werne


Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Mund- Nasen-Maske
    In der gesamten Praxis ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske Pflicht!
  • Anzeichen einer Infektion mit dem Corona-Virus
    Haben Sie Symptome, die auf ein Infektion mit dem Corona-Virus hinweisen, kontaktieren Sie uns vor Ihrem Termin telefonisch. Betreten Sie unsere Praxis nicht!
  • Kontaktperson einer mit dem Corona-Virus infizierten Person
    Hatten Sie in den letzten 14 Tagen vor Ihrem Praxisbesuch Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Personen, kontaktieren Sie uns vor Ihrem Termin telefonisch. Betreten Sie unsere Praxis nicht!
  • Begleitpersonen können aktuell nicht in der Praxis warten!
    Zur Reduktion des Ansteckungsrisikos mit dem Corona-Virus dürfen derzeit lediglich Patienten unsere Praxis betreten. Angehörige und Begleitpersonen können leider derzeit nicht in der Praxis warten. Mögliche Ausnahmen stimmen Sie bitte im Vorfeld über unsere Telefonzentrale mit uns ab.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

» Wichtige Hinweise zum Praxisbetrieb in der Corona-Krise hier


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

die Corona-Pandemie bestimmt nun seit einigen Wochen unseren Alltag und in den Herbsttagen ist mit einer Zunahme der Infektionszahlen zu rechnen.

Seit Beginn der Pandemie haben wir in unserer Praxis alle notwendigen und machbaren Schritte zur Eindämmung und Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus unternommen. Die Sicherheit unserer Patient*innen und unserer Mitarbeiter*innen ist immer unser höchstes und vorrangiges Ziel. Mit folgenden Maßnahmen haben wir unseren Praxisalltag bestmöglich auf die neue Situation umgestellt:

  • Begleitpersonen
    Zur Vermeidung unnötiger Kontakte dürfen Personen, die nicht als Patient in unsere Praxis kommen, die Räumlichkeiten nicht betreten. Größtmöglicher Abstand in den Wartebereich ist gewährleistet.
  • Mund-Nasen-Masken
    Das Tragen von Mund-Nasen-Masken ist in unserer Praxis Pflicht und auf die Einhaltung achten wir streng!
  • Effizientes Terminmanagement
    Schon lange sind wir für kurze Wartezeiten und eine hohe Terminverlässlichkeit in unserer Praxis bekannt. Durch eine Überarbeitung unseres Terminplans konnten wir hier für eine weitere Optimierung sorgen, sodass Wartezeiten in unserer Praxis auf ein unvermeidbares Minimum reduziert wurden.
  • Hohe Hygienestandards
    Diese sind für uns schon immer eine Selbstverständlichkeit gewesen. Im Rahmen der Corona-Pandemie haben wir diese ausgeweitet und unsere Patienten (u. a. durch strukturierte Händedesinfektion) mit einbezogen.

Die oben aufgeführten Maßnahmen gewährleisten einen Praxisablauf unter höchsten Sicherheit und Hygienestandards. Ihre Sicherheit und Gesundheit steht bei uns an erster Stelle.

Wir sind für Sie da.


Terminabsage aus gesundheitlichen Gründen

Sollten Sie von sich aus, aus gesundheitlichen Gründen, oder als Kontaktperson einer mit dem Corona-Virus infizierten Person einen Termin absagen müssen, tun Sie dies bitte unter der E-Mail-Adresse info@mvz-portal10.de. – Auf diesem Wege helfen Sie uns, unsere Ressourcen sinnvoll und gezielt einzusetzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Ihr Praxisteam des MVZ Portal 10


Terminvergabe

Als Patient/-in können Sie über unsere Telefonzentrale einen Termin in unserem Haus vereinbaren. Wir sind bemüht Ihren Anruf so schnell wie möglich entgegenzunehmen, gelegentliche Wartezeiten lassen sich leider nicht vermeiden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen nur die zur Verfügung stehenden Termine anbieten können.

Bei akuten Beschwerden wenden Sie sich als gesetzlich Krankenversicherte/-r bitte zunächst an ihren Hausarzt. Dieser hat die Möglichkeit, der Überweisung zu einem Facharzt einen „Dringlichkeitscode“ zu geben. Mit der so gekennzeichneten Überweisung können Sie über die Terminservicestelle (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe innerhalb von vier Wochen einen Termin bei einem freien Facharzt vermittelt bekommen.

Alle Patienten, die nicht Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung sind (Privatpatienten/Selbstzahler) nutzen gerne unseren privatärztlichen Terminservice.


Sie haben einen Termin zu einer Darmspiegelung (Koloskopie) vereinbart?

Hier finden Sie die Anleitungen für die Einahme des vorbereitenden Medikaments. Bitte lesen Sie diese bereits Tage vor der Einnahme des Medikaments sorgfältig durch!